portfolio

shiatsu

Shiatsu heißt übersetzt Finger-Druck und hat seine Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin. Mit Shiatsu ist es möglich, Ungleichgewichte in der Energieverteilung des Körpers zu erkennen und auszubalancieren. Der Patient kommt zur Ruhe, entspannt und regeneriert sich. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und damit das Selbstvertrauen gestärkt. Wohlbefinden, Gesundheit und Lebensfreude steigern sich. Seelische und körperliche Ungleichgewichte werden harmonisiert. Nach einem kurzen Gespräch wird mit Achtsamkeit und wohl dosierter Kraft, vor allem mit Handballen und Daumen der ganze Körper zur Entspannung gebracht.

In fließenden Bewegungen wird auf die Energiebahnen (Meridiane) sanfter Druck ausgeübt, Blockaden gelöst und geschwächte Bereiche gestärkt.

 

Ganzkörperbehandlung

Bitte nehmen Sie sich 55 Minuten Zeit.

 

Teilkörperbehandlung

Rücken, Nacken, Gesicht und Kopf

25 Minuten